FAQs

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hier findest Du die wichtigsten Fragen & Antworten von A wie Auszug bis Z wie Zeit zum bewerben. Solltest Du noch mehr Fragen haben, zögere nicht diese über unsere Kontaktmöglichkeiten zu stellen. 

FRAGEN & ANTWORTEN

 

1. Apartment

 

Gibt es noch freie Apartments und was kosten diese?

Alle Apartmenttypen sind aktuell verfügbare Apartments und kosten voraussichtlich zwischen 400-860 €. Die Verfügbarkeiten können sich täglich ändern, schaue deshalb einfach immer wieder mal auf unsere Website im Bereich Wohnen, ob es freie Apartments gibt, diese sind deutlich gekennzeichnet. Zudem informieren wir Dich über unsere Sozialen Netzwerke.

 

Wie sind alle Apartments eingerichtet und was muss ich selbst mitbringen?

Alle Apartments sind grundsätzlich mit Einbauküche, großem Einbauschrank, Beleuchtung und großem Badspiegel  ausgestattet. Jedes Apartment verfügt über ein Highspeed-Internet-Anschluss. Besonders bei uns ist, dass Du jederzeit online Fernsehen kannst, traditionelles Fernsehen allerdings nicht. Mitbringen musst Du dementsprechend eine Schlafmöglichkeit, Essens-Utensilien, Tisch & Stühle, Kommode, Stehlampe, internetfähigen TV und weiteres damit Du Dich in Deinem neuen Zuhause wohl fühlst.

 

Darf ich Bilder oder Schränke aufhängen und die Wände nach meiner farblichen Vorstellung streichen?

Bilder kannst Du aufhängen, aber ohne Nägel und Dübel, um den Schallschutz zu gewährleisten. Wir empfehlen gerne Tesa Power Strips zum Befestigen. Aus gleichem Grund wünschen wir uns, dass Du ebenfalls auf Stehschränke/ -regale zurückgreifst. Die Wände darfst Du nicht durch eine andere Wandfarbe ersetzen, da Studinest ein eigenes Farbkonzept besitzt, besonders Wände in Rohbaudesign müssen so bleiben.

 

Kann ich meine eigene Waschmaschine mitbringen?

Damit Du im Apartment genug Platz hast, ist eine Waschmaschine im Apartment nicht vorgesehen. Dafür haben wir unseren Waschsalon im Haus 2/ EG. Hier wird Dir eine gemütliche Atmosphäre geboten, die Dich dazu einlädt, Deine Wäsche bis zum Faltvorgang stressfrei zu reinigen.

Hier kannst Du schnell und bequem unsere AGB als PDF-Datei öffnen und lesen.

Wie funktioniert das Prepaid-System?

Mit dem Prepaid-Wasser-System und Prepaid-Strom-System hast Du Deine Kosten vollständig im Griff. Das Prinzip ist ganz einfach: Als Studinestbewohner kannst Du einen gewünschten Geldbetrag, den Du getrennt voneinander für Wasser und für Strom benötigst, über eine App oder Website online aufladen. Jeder beliebig aufgeladene Betrag entspricht einer definierten Menge an Wasser (mit Abwasser) bzw. Strom, der Dir sofort angezeigt wird. So verwaltest bzw. steuerst Du selbst Deine Kosten und kannst sparen.

Damit Du Dich in Deinem Verbrauch orientieren kannst erhältst Du hier eine Richtstatistik: Statistisch beträgt der Wasserverbrauch eines 1-Personen-Haushaltes im Schnitt 3,6m³/Monat (Kochen, Duschen, Trinken etc.). Ein durchschnittlicher Strom-Monatsverbrauch (mit Durchlauferhitzer) eines 1-Personen-Haushaltes liegt in etwa bei 80 kWh. Geschätzt kostest Dich somit unser Prepaid-System etwa 15€ für Wasser (mit Abwasser) und 20€ für Strom im Monat.

Dein Guthaben kannst Du bequem von überall aufladen, sobald Du Dich einlogst. Nachdem Dein Prepaid-Konto gedeckt ist fließt sofort Wasser bzw. Strom in Dein Apartment. Vergiss allerdings nicht, dass wenn das Konto 0.00 Euro beträgt wird das Wasser oder Strom – je nachdem welches Konto betroffen ist - abgeschaltet und bleibt bis zum erneuten Aufladen abgeschaltet. Kosten entstehen dabei keine für Dich, wichtig wäre nur, dass Du noch Kerzen oder stilles Wasser vorrätig hast. Solltest Du irgendwann ausziehen, kannst Du Dein Guthaben zu einem gegebenen Zeitpunkt zurück auf Dein Konto holen, so startet Dein Nachmieter von 0.00 Euro.

Vorteil: Einerseits fällt die lästige jährliche Betriebskostenabrechnung mit Ablesungen weg und andererseits, wenn Du über längere Zeit nicht da bist, musst Du auch keine Wasser bzw. Strom kaufen, denn das aufgeladene Guthaben verfällt nach einer bestimmten Zeit nicht. Wenn Du weniger verbrauchst, weil Du sparsam mit Wasser und Strom im Apartment umgehst, hält Dein Vorrat entsprechend länger. Zu aller letzt kann jeder Studinestbewohner so die CO²-Emission verringern.

 

Darf ich Tiere halten?

Du bist zur Haltung von Kleintieren wie etwa von Zierfischen, Hamstern, Meerschweinchen etc. berechtigt. Zur Haltung anderer Tiere als Kleintiere, insbesondere zur Haltung von Hunden und Katzen benötigst Du allerdings die Zustimmung des Vereins. Vergiss jedoch nicht, dass Du für alle durch die Tierhaltung entstehenden Schäden haftest.  

 

 

2. Bewerbung

 

Wer kann sich um ein Apartment Bewerben?

Bewerben kannst Du Dich, wenn Du immatrikuliert an einer Universität bzw. Fachhochschule aus Mecklenburg-Vorpommern studierst. Wenn Du allerdings als Zweit‐ bzw. Gasthörer eingeschrieben bist, darfst Du Dich leider nicht bewerben.

 

Kann man sich auch zu Zweit um ein Apartment bewerben und dort zusammen wohnen?

Natürlich darfst Du Dir ein Apartment mit Deinem Partner, Freund/in, Kind oder Geschwisterteil teilen, wenn diese Mitbewohner Mitglieder des Studinest Vereins sind und in den Mietvertrag eintreten. Kinder bis 18. Lebensjahr sind dabei von der Mitgliedschaftspflicht ausgenommen. Allerdings sind mehrere Personen in einem Apartment nur solange wohnberechtigt, sofern mindestens 1 Person davon immatrikuliert an einer Universität bzw. Hochschule aus MV studiert.

 

Wie und wann kann ich mich bewerben?

Um Dich um ein Apartment zu bewerben, verwende bitte das dafür vorgesehene Online-Formular auf unserer Website im Bereich Kontakt. Deine Bewerbung kannst Du uns jederzeit ab August 2019 für die freien Apartments zusenden. Sobald ein Apartment allerdings vergeben wurde, kannst Du Dich darauf auch nicht mehr bewerben bis es wieder frei wird. Sollte ein Apartment zukünftig frei werden, wird dies auf unserer Website und Sozialen Netzwerken im Voraus veröffentlicht. Ab da an kannst Du Dich bewerben. Wartelisten möchten wir nicht führen, damit jede Person gleichberechtigt immer wieder berücksichtigt wird.

 

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung um ein Apartment?

Das Online-Formular Mieterselbstauskunft ist das Einzige was Du bei Deiner Bewerbung benötigst.

3. Miete und Vertrag

 

Kann ich ein Apartment reservieren?

Nein, eine Reservierung ist nicht möglich.

 

Welche Unterlagen benötige ich für den Mietvertrag?

1. Ausweiskopie

2. Immatrikulationsbescheinigung

3. Mitgliedschafterklärung im Studinest e.V.

4. Datenschutzerklärung von Studinest

5. Bankdaten - SEPA-Lastschriftmandat Einzugsermächtigung


Wie lange läuft der Mietvertrag und wie lange muss ich mindestens mieten?

Die Mietverträge sind generell auf Deine Regelstudienzeit ausgestellt. Die Mietzeit kann jedoch aus folgenden Gründen verlängert werden:

1. ein direkt weiterführender bzw. anschließender Masterstudiengang nach dem Bachelor

2. eine bewilligte Verlängerung der Regelstudienzeit

3. ein direkt anschließender Beginn eines neuen Studiums an einer anderen Hochschule bzw. Universität aus MV

4. mindestens 2 Jahre aktives Mitglied im studentischen Verwaltungsrat von Studinest

Du musst allerdings mindestens 1 Jahr bei uns wohnen bleiben.

Hier kannst Du schnell und bequem den Mitgliedschaftsantrag als PDF-Datei lesen und downloaden.

Hier kannst Du schnell und bequem das SEPA-Lastschriftmandat als PDF-Datei lesen und downloaden.

 

Wie und wann kann ich kündigen?

Trotz Befristung des Mietverhältnisses kannst Du das Mietverhältnis durch schriftliche Erklärung spätestens am 3. Werktag eines Kalendermonats für den Ablauf des darauffolgenden Monats kündigen, wenn eine Mietzeit von mindestens 12 Monaten dabei nicht unterschritten wird. Aus wichtigem Grund, bspw. eine schwere Erkrankung, ist die Beendigung des Mietverhältnisses auch vor Ablauf der Mindestmietzeit durch Abschluss eines Aufhebungsvertrages möglich. Inhalt des Aufhebungsvertrages ist jedoch grundsätzlich die Leistung einer Abstandszahlung in Höhe von 350 €.

 

Was ist mit der üblichen Kaution?

Im Studinest musst Du keine übliche Kaution von 3 Kaltmieten zahlen.

Bitte entnehme der Gebührenliste für Apartmentinventar, Verluste und sonstige Leistungen bei Apartmenträumung alle Kosten, die auf Dich zukommen könnten.

4. Verwaltungsrat

 

Was sind Mitglieder des Verwaltungsrats?

Gemeinschaftsleben entsteht immer nur mit dem Engagement von Einzelnen. Mitglieder des Verwaltungsrats sind Studierende, die in dem Studinestgebäudekomplex wohnen und somit Mitglieder des Vereins Studinest sind. Es gibt 5 Hauptmitglieder und 5 stellvertretende Mitglieder des Verwaltungsrats - davon ist eine/r der Vorsitzende/r.

 

Was machen Mitglieder des Verwaltungsrats?

Die wesentlichen Aufgaben bestehen in:

1. Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für die Studinest-Gemeinschaft

2. im geringen Maße Organisation, Durchführung, Überwachung und Kontrolle der Verwaltung und Instandhaltung

3. Organisation, Durchführung, Überwachung und Kontrolle der Gebäudereinigung

Also Lust auf die Organisation und Umsetzung von Putzplänen, Vereinspartys, Neueinzügler-Treffen, Lauftreffen, Grillen und weitere spannende Tätigkeitsfelder? Dann bewirb Dich.


Hier sind alle Tätigkeitsfelder und Richtlinien des Verwaltungsrats genau beschrieben, die Du als PDF-Datei lesen kannst.


Was gibt es dafür?

1. Gewährung von Wohnzeitverlängerung

2. Du als Mitglied des studentischen Verwaltungsrats kannst direkten Einfluss auf Studinest nehmen

3. Bestätigung über die Verwaltungsrattätigkeit, die beispielsweise bei Bewerbungen beigelegt werden kann

 

Wie wird man Mitglied des Verwaltungsrats?

Zum Mitglied des Verwaltungsrats wird man vom Vorstand auf Dauer von 2 Jahren gewählt. Die Auswahl erfolgt nach einer schriftlichen Bewerbung und einem anschließenden persönlichen Gespräch. 

Bei Interesse an einer Verwaltungsrattätigkeit wende Dich bitte jederzeit an die Geschäftsführung. Diese weiß, wann die nächste Auswahl ansteht und was Du zu beachten hast. Eventuell gibt es sogar eine Bewerbungsfrist.

 

Voraussetzungen für die Wahl als Verwaltungsratsmitglied?

1. Du bist Bewohner/-in von Studinest

2. Du hast noch Restwohnzeit von mindestens 1 Jahr

3. Du bist kommunikativ, aufgeschlossen, bist ein Organisationstalent, hast ein hohes Maß an Tatkraft und Kreativität sowie Freude an gemeinschaftlichen Aktivitäten und deren Vorbereitung und Durchführung

5. generelle Fragen zum Wohnen bzw. Gebäudekomplex

 

Gibt es PKW-Stellplätze und Fahrradplätze?

Ja, es gibt im 1.UG einen großzügigen Fahrradabstellraum, dieser ist von außen durch eine Rampe zu erreichen. Dort passen ca. 100 Fahrräder rein. Einen PKW-Stellplätze im 2.UG kannst Du ebenfalls bei uns zusätzlich monatlich mieten. 

 

Gibt es einen Keller bzw. weitere Lagermöglichkeiten?

Ja, zu jeder Apartment gehört ein Abstellraum im 1. oder 2.UG.

 

Ist eine Besichtigung vor dem Einzug möglich?

Nach Deiner Bewerbung und dessen Bearbeitung wirst Du von uns zur Besichtung des gewünschten Apartments zu einer angemessenen Tageszeit eingeladen. Da der Studinest-Gebäudekomplex zur Zeit erst neu gebaut wird, kannst Du Dir bislang leider nur einen bleibenden Eindruck durch die Visualisierungen und Grundrisse erhaschen.


Werde ein Teil von uns, bewerbe Dich jetzt!


Wie  funktioniert das Car Sharing im Studinest?

Unser Car Sharing bedeutet zu aller Erst: die organisierte, gemeinschaftliche Nutzung von Kraftfahrzeugen.

Das klassische Car Sharing-System ist so angelegt, dass die Fahrzeuge in der Tiefgarage im Studinestgebäude und somit nah an den Bewohnern stationiert sind. Dies ermöglicht einen kurzen und komfortablen Zugang zum Fahrzeug.

Damit die Mitglieder das Car Sharing nutzen können ist nur eine einmalige Registrierung notwendig. Danach sind die Fahrzeuge unabhängig von Verwaltungsöffnungszeiten nutzbar, da Buchungen rund um die Uhr via Internet erfolgen können. Das ermöglicht kurzfristige Nutzungen mit einer Vorlaufzeit von wenigen Minuten.

Alle Car Sharing-NutzerInnen sind gleich verantwortlich dafür, dass das Fahrzeug aufgeladen bzw. aufgetankt ist und dass das Fahrzeug in einem für alle NutzerInnen angenehmen inneren und äußeren Zustand ist.

Beim eigenen Auto müssen alle Kosten allein getragen werden, auch wenn das Fahrzeug nicht gefahren wird. Das entfällt hierbei alles! Gerade weil unsere Bewohner mitten im Zentrum der Stadt wohnen, würden sie unvergleichlich viel dafür bezahlen, dass sie ein Auto besitzen, dass sie nur alle paar Tage wirklich brauchen. Somit sind die Car Sharing-Autos für unsere Bewohner eine ideale Ergänzung zu Fahrrad, Bus und Bahn.

@ 2019 Studinest All Rights Reserved